Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
          Schildern Sie Ihre Erfahrungen mit Singlebörsen      Zurück zur Hauptseite
Achtung: Dieses Forum ist geschlossen!
Hier geht's zum neuen Single-Forum "FlirtXpert"!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 18.433 mal aufgerufen
 Seitensprung-Agenturen
mann46 Offline



Beiträge: 8

04.10.2004 13:51
Empfehlung antworten

Hallo Gleichgesinnte!

Ich habe schon so ziemlich alle Seitensprungbörsen ausprobiert - mit eher mäßigen Erfahrungen... Die meisten sind einfach nur Abzockseiten! Ich bin jetzt bei 2 Seiten Mitglied:

http://www.Dating123.de und das sexkontaktcafe.de

Dating123.de gefällt mir besser, es sind sehr vielen Frauen drin (einige senden mir zwar 0190-Nummern, aber das kennen wir ja alle). Und: Die Leute von Dating123 haben sofort reagiert, als ich mal eine solche Dame "angezeigt" habe! Fazit: Das Angebot scheint mir endlich mal was seriöses zu sein. Das Lesen von Nachrichten usw. kostet leider etwas, aber dafür ist das Suchen usw. kostenlos.

Sexkontaktcafe.de ist wohl etwas laienhaft gemacht, jedenfalls sieht es komisch aus (billig) und man kommt nicht immer rein, bzw. es dauert sehr lange, bis die Seite sich aufbaut. Frauen sind eher wenige vorhanden, und nie online. Ich habe schon über 2 Wochen mal auf eine Antwort gewartet - und die war auch noch ne 0190er-Nummer... Ich hatte diese Seite mal empfohlen - das war ein Fehler, denn: Jetzt habe ich bemerkt, dass die Betreiber mächtig Animateure und Fakes beschäftigen! Also: Finger weg von Sexkontaktcafe.de!

Ich hoffe, dass ich Euch ein wenig helfen konnte! Mit anderen Seiten habe ich wie gesagt meine Erfahrungen gesammelt - es sind nicht alle schlecht, aber auch nicht wirklich gut oder seriös. Kommt mir so vor, als wären da immer die selben Frauen online (alles Fakes?!). Ich werde wohl Dating123.de treu bleiben - zwei Treffen hatte ich auch schon

Gruß, Euer Holger

mann46 Offline



Beiträge: 8

07.11.2004 14:26
#2 Warnung!! antworten

Ich nochmal

Warnung vor http://Will-Seitensprung.de und http://www.Sexkontaktcafe.de!!!

Wie ich jetzt erst gesehen habe, sind beide Seiten vom selben Anbieter! Und beide Seiten sind vollkommen identisch!

>>> Das Schlimmste ist aber: Beide Seiten sind reinste Abzocke! <<<

Ich habe mich bei Will-Seitensprung.de mal als Frau angemeldet (zum Testen) und siehe da:

"Wir zahlen Ihnen xxx,- EUR für jede Aktivität (z.B. für eine geschriebene Nachricht...)"!

Noch Fragen? Diese Seiten sind also nichts weiter als ABZOCKE (man könnte es auch Partnerprogramm nennen)...!

FINGER WEG!!!!

Euer Holger

nichzufassen Offline

Super-Schreiber

Beiträge: 157

07.11.2004 21:55
#3 RE:Warnung!! antworten

Juuu-huuuu...
Danke für Deinen Post..

Da will ein Zahnarzt richtig schnell Reich werden!!
Und das ohne erst noch mühsam Implantate zu verdealen!

In Antwort auf:

Dating123.de - Erotische Kontakte finden. Zahlreiche Online-Kontaktfunktionen (Chat, Blitznachrichten, Postfach, Videochat, uvm.). Geotargeting mit Kartenerzeugung, Bildupload, XXL-Bilder, Suche nach Entfernung, uvm. Mitgliedschaft kostenlos, Kontakaufnahme für Männer und Paare kostenpflichtig. Alle Varianten (Hetero, Homo, Bi). Umfangreiche Administrations-Tools, Mahnwesen, Bankschnittstelle, uvm. Für weitere Auskünfte stehen wir selbstverständlich gerne zu Verfügung. Auch im Bundle mit Liebe123.de (Singlebörse) zu verkaufen! Näheres zu Liebe123.de finden Sie dort. Wichtig: Bitte keine Angebote unter 750.000,- EUR!

Ich mach mir jetzt mal nicht die Mühe das wie bei Liebe123.de auseinander zu basteln...

Nur soviel:

1.96 PIs/Visitor und eine Verweilzeit von 27 Minuten ...

Nur mal so zum Vergleich hier mal so "normale" Werte einer mir bekannten Singelbörse:

12.51 PIs/Visit und eine Verweilzeit von knapp 9 Minuten.

Zu den beiden Seiten will-seitensprung u.s.w. muss man nix sagen. Das sollte jeder für sich selber klarmachen, ob er das braucht. Siehe meine Statements zu Seitensprungvermittlungen überhaupt..

Wieviel zahlen die denn? Wär doch noch zu überlegen, etwas Taschengeld nebenbei..
Hihihihihi...

Greetz

Nobbie

mann46 Offline



Beiträge: 8

09.11.2004 15:42
#4 RE:Warnung!! antworten

??? Liebe Redaktion, sollen hier nun User Ihre Meinung zu Seitensprung-Agenturen schreiben oder wozu dient das ganze hier? Ich habe den Eindruck, dass manche Leute hier nichts anderes machen, als stören... (s. Beitrag oben)


dbddhkp27 Offline

Super-Schreiber

Beiträge: 201

09.11.2004 20:45
#5 RE:Warnung!! antworten

Die Redaktion:
==============

Wir fanden den Beitrag von Nobbie eigentlich super - und können die positive Einstellung zu dating123.de nicht ganz teilen. Hier eines der Highlights, die uns beim Testen MEHRFACH aufgefallen sind:

1. Wir legen ein weibliches Profil an ("abc123") und loggen uns wieder aus.
2. Wir legen ein kostenloses männliches Profil an ("xyz123") und schauen uns auf der Seite um.
3. Es blinkt ganz heftig!! "xyz123" hat binnen Sekunden angeblich eine Online-Nachricht von "abc123" erhalten. (Obwohl "abc123" nicht mal unser "xyz123"-Profil besucht hat - wie auch...)
Um diese Nachricht lesen zu können, soll "xyz123" ganz schnell ein Monatsabo buchen...

nichzufassen Offline

Super-Schreiber

Beiträge: 157

09.11.2004 22:15
#6 RE:Warnung!! antworten

Hi,

Merci für die Fleurs ...

Das mit dem Test ist absolut Oberheiss... Cool..
Habbich leider nich die Zeit für, für son Zeuchs. Abba is ja auch Euer Job, nä?
Macht Ihr Prima, wenn sowas dabei rauskommt.


@mann46:

Ja,
ich störe! Gerne! Konstruktiv. Für bessere Angebote.
Ich bekenne mich schuldig!
Ich nehme die Aufforderung in einem Diskussionsforum (SIC!) zu einem vorher gegebenen groben Themkomplex (hier: Seitensprungvermittlungen) gerne zum Anlass, das auch zu tun.
Wenn Du hier ein Angebot lobpreist, das meiner Meinung (gell - meiner Meinung!) nach nicht meinen, mir gegebenen, *1) Mindeststandards entspricht - Tja, dann diskutier ich eben und sage meine Meinung.
Und das Teil hier wurde meiner Meinung nach (!!!) gepusht um einen guten VK zu erzielen.
Das was die Redaktion dazu herausgefunden hat, deckt meine Vermutung das es hier primär ums Kneteverdienen geht.

Ich erzähl Dir auch, warum ich hier "störe".
"Der Surfer" ist eine anonyme Masse, die normalerweise nicht interagiert.
Wenn Du das mal kapiert hast und bist entsprechend Skrupellos, dann ist das 'ne Lizenz zum schnell viel Geld verdienen!
Und zwar solange eine gewisse kritische Quantität an Usern nicht die selben negativen Erfahrungen gemacht hat und dann i.d.R. über die Medien (zuerst RTL Reportersendungen etc.) darüber berichtet wird. Siehe z.B. Dialer etc.

Solange diese Quantität nicht erreicht ist, kann man relativ gefahrlos viel Geld verdienen und dabei den Ruf einer ganzen Branche in der Öffentlichkeit schleichend schwer beschädigen und so den ehrlichen und auf Qualität setzenden Angeboten nachhaltig Umsätze nehmen.

Da ich nicht gern einen dünneren Geldsack habe, gerne erste Klasse im ICE fahre und mir die Goldcard mittlerweile ans Herz gewachsen ist (*Ich hoffe Ihr versteht den Scherz, gell ;) *) eignen sich solche Foren wie diese hier hervorragend dazu, im Vorfeld Praktiken wie z.B. das Beispiel der Redaktion hier, aufzudecken und die Seitenbetreiber mal etwas aufzurütteln.

Ich weiss schon, das die Jungs alle wissen, wenn hier ein Thread über Ihre Seite kommt.
Einige melden sich dann hier - und dann ist's meist auch nicht so tragisch. Ein Missverständins oder so'n Zeugs. Zumindest kann man dann auf die Jungs öffentlich einwirken.
Oder die Betreiber schweigen - Und dann baut sich die Welle so auf wie im FF Thread.
Oder im WCY Thread.
Die positive Rückkopplung spielt auch dann.
WCY ist mittlerweile hier und auch anderswo aus den Empfehlungen verschwunden. User informieren sich hier und überlegen sich dann, ob ein Anbieter der in einem Diskussionsforum 4 Seiten hinkriegt, ohne sich dazu zu äussern, der Richtige ist.

Ausserdem informieren sich auch die Medien gerne in solchen Foren. Zumindest wenn diese gut moderiert sind, einfach erreichbar und der Redakteur seriös recherchiert.
Und da kann man dann, mit etwas Glück, für die "Guten" etwas Schadensbegrenzung betreiben, wenn sich Akte04 und Derivate erstmal auf ein Thema eingeschossen haben und die Legislative darauf hin mal wieder eiligst irgendein Verbraucherschutzgesetz aus dem Ärmel schüttelt...

Ach ja. Und ganz simpel:
Es trauen sich weniger Do-it-yourself "Döner-Buden-in-Kreuzberg-Flirtbörsenbetreiber" hier reinzuposten das Sie 'ne tolle Singlebörse entdeckt haben :-)

Soweit zumindest meine naive, kleine Hoffnung.

Gute Nacht sagt

Nobbie.

Legende:
*1):
"meinen, mir gegebenen, Mindeststandards"

Nobbies kategorischer Imperativ:
Programmiere eine Singlebörse immer so, das Du selber kein Problem hättest, darin Kunde zu werden.

Und Nein! Ich sage immer noch nicht, welche Seite denn die Meine ist.
Ich wäre dann nicht mehr glaubwürdig und dem Vorwurf ausgesetzt den Mitbewerb zu meinem Vorteil schlecht zu reden.
Tu ich nicht!

mann46 Offline



Beiträge: 8

10.11.2004 13:51
#7 RE:Warnung!! antworten

Nochmal an die Redaktion:

Eure Testergebnisse kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Komisch nur, dass Ihr z.B. "meet2cheat" auf Platz 1 habt... Ich weiß - die zahlen am meisten Provision...

Ihr seid doch nichts weiter als eine Ansammlung von Werbung für Partnerprogramme. Ist ja prinzipiell auch OK, aber dann tut wenigstens nicht so, als würdet Ihr objektiv testen - das ist definitiv Quatsch! Bei "meet2cheat" war ich auch mal Mitglied - das ist die größte verar****, die ich je erlebt habe!! Andere Nutzer sehen das hier in eurem Forum übrigens genauso...

Komisch, dass nur Euer Super-Testteam das nicht so sieht... (PROVISION!!!)

Naja, geht mich ja nix an. Ihr wollt halt Geld verdienen - ist ja gut so. Aber bleibt bitte fair!

nichzufassen Offline

Super-Schreiber

Beiträge: 157

10.11.2004 23:01
#8 RE:Warnung!! antworten

Hey,

jetzt prokel doch nicht immer in den Wunden rum, in denen vorher schon andere herumgestochert haben.
Das tut doch weh, sowas!

Deswegen gibt's nach einem solchen Post ja auch immer das grosse Dementi .

Liebe Redaktion,

seid versichert: Ich verstehe den Schmerz über solche Aussagen, wie diese von Mann46 und den vielen anderen.
Und seid Euch meines unbedingten Verständnisses sicher.

Jung, äh Mann... sorry:
Die müssen auch von was Ihre Miete zahlen! Wenn die hier nur die Gratisangebote vorstellen tun die Euch keinen Gefallen.
Es ist wirklich so: Die Angebote, die Provisionen zahlen, werden auch verlinkt.
So gut wie kein Homepagebastler verlinkt mehr irgendwen, wenn er für einen ähnlichen Link woanders noch ein paar Euros bekommt. Da musse dann mit Deinem Angebot schon obergrottengeil sein, bevor das passiert.

In direkter Folge darben die ganzen "Low-Budget" Produktionen trotz aller Liebe im Projekt und hingebungsvollem Design so an der Sterbegrenze dahin. Hundert, zweihundert Besucher am Tag - Wenn überhaupt. Den Kuchen holen sich die "grossen".
So - und jetzt kommst Du mal angenommen auf die Idee, einen Vergleich von Singleseiten zu machen und die Seiten zu empfehlen, bei denen Otto-Normal auch eine Chance hat mal einen Kontakt zu bekommen.
Na, und jetzt geh' in dich. Selbstreflektion ist gefragt. So richtig ehrlich.

Welche Seiten würdest DU empfehlen für den Mainstream?
Nein, nicht die, die Du NICHT empfehlen würdest...
Und dann - Wenn die ein Partnerprogramm hätten. Würdest Du daran teilnehmen?

Also ich für meinen Teil würde das genau so machen! Wo es was zu holen gibt - Abholen.
Und die guten Nischenanbieter und Spezialisten herausfinden und auch bewerben.

Zu dem genannten Delinquenten kann ich nicht viel sagen. Es gibt solche und solche Erfahrungen.
Davon ausgehend, das der unzufriedene Mob i.d.R. grölend durch die Strassen zieht und der zufriedene Seitenspringer schweigt und schwelgt, kann ich nur darauf tippen, dass sich die unzufriedene Fraktion in ähnlichen Mengenverhältnissen öffentlich äussert.

Und meine Meinung zu Seitensprungagenturen sollte bekannt sein.

Meine Meinung ist immer noch, das die Affiliate-Links gekennzeichnet sein sollten.
Könnte evtl. sogar die CV/CR noch erhöhen - Durch so diffuse Solidarisierungeffekte.
Bliebe mal zu testen..

Greetz

Nobbie.

Der-Steppenwolf Offline



Beiträge: 2

28.11.2004 19:10
#9 RE:Warnung!! antworten

Die Testergebnisse huer sind also in Wirklichkeit Werbung. Das erscheint mir nach dem Lesen der ganzen Teste hier nun auch als einleuchtend.

Karsten Wende Offline

Fleißiger Schreiber

Beiträge: 96

05.12.2004 20:16
#10 RE:Warnung!! antworten

@Der-Steppenwolf

Denke ich eher mal nicht, weil ich mir gut vorstellen kann, dass singleboersen-vergleich.de auch getestet wird Wer sich wirklich einmal ernsthaft die Mühe macht und die -->richtigen Testberichte<--- liest, wird sehr schnell mitbekommen, dass es wirklich nicht in der Macht von dieser Seite liegt, wie hoch dort die Mitgliederzahlen, Service etc. sind. Für meine Begriffe ist diese Seite sehr objektiv und hält sich einfach an Fakten, die jeder noch in Eigenregie nachprüfen kann.

Viele Schreiber verwechseln hier leider zu oft, das Forum mit der eigentlichen Hauptseite und ziehen daraus Ihre Schlüsse, die nicht immer fein sind. von Beschimpfungen bis hin zu falschen Verdächtigungen reicht das Repatoir. Der neueste Trend ist nun, der Vorwurf der Bestechlichkeit...mal sehen, was als nächstes kommt

sirmaster Offline



Beiträge: 1

10.12.2004 10:22
#11 RE:Warnung!! antworten

Hallo Jungs,

ich hab mir mal die ganzen Beiträge durchgelesen und kann dem Steppenwolf nur Recht geben.
Was wollen wir denn eigentlich?
Für nada einen Seitensprung mit ner Traumfrau, die auch noch zu uns kommt und den Champus zahlt? Die, die das glauben können weiterträumen...und unzufriedene Berichte schreiben:

Ganz oben werden dating123 und sexkontaktcafe förmich verrissen.
Da kann ich nur widersprechen: Bin bei dating123 (seit 12/2003), sexkontaktcafe (seit 10/2004) und will-seitensprung (seit 6/2004) zahlendes Mitglied und die einzigen 2 Realdates die ich hatte kamen über will-seitensprung. Das erste Treffen recht schnell, das zweite Treffen dauerte schon ein paar Tage länger. Man muß halt seinen Hintern auch mal nach München bewegen können.
Und nochwas: bei dating123 bekomme ich ausser Post nix und bei will-seitensprung kann ich mir wenigstens alle Mädels anschauen - mach das mal bei dating123 ohne Voll-Mitgliedschaft. Auch ohne Beitrag zahlen zu müssen. Klar, muss ich bei allen erst mal 20-30 Frauen anschreiben bis sich eine findet.

@Steppenwolf: es kommt nicht auf die Menge der Frauen/Männer an. Ich würde 5 Kontakte mit denen ich gut auskommen, tausenden "vermerkten" vorziehen. Da hast Du Recht.

will-seitensprung vs sexkontaktcafe: Richtig, gleicher Betreiber. Aber nicht die gleichen Leute! Aufpassen! Ich kann nicht sagen beide Seiten sind Anzocke nur weil der Betreiber gleich ist. Das ist doch purer Neid!
dating123 finde ich vom Desing natürlich besser als will-seitensprung. Aber wegen dem Design bin ich nicht auf der Site.

Grüße

sirmaster

tina99 Offline

Sporadischer Beiträger

Beiträge: 42

13.12.2004 18:04
#12 RE:Warnung!! antworten

Also ich weiß ja nicht... Als Frau bin ich zwar auf der "anderen Seite" :) aber eines habe ich inzwischen sehr zu bemängeln: Bei Will-Seitensprung wird uns Frauen angeboten, für Geld (!) möglichst viel zu chatten usw.! Je mehr man chattet, umso mehr Geld bekommt man... Ist das seriös?!

Mir scheints eher so, als ob Du der Besitzer von Will-Seitensprung bist?! Also ich habe wirklich festgestellt, das Dating123 (und z.B. auch Meat2Cheat) absolut seriös sind - zumindest aus der Sicht einer Frau.

Tina

 Sprung  
Lesen Sie auch unseren Blog "Online-Dating-News"!
Tipps Partnersuche |  Fremdgehen via WWW |  Singlereise-Veranstalter |  Der One-Night-Stand
Test Seitensprung-Agenturen |  Test Partnervermittlung |  Test Kontaktanzeigen-Portale |  Test Sexpartner-Portale
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de