Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
          Schildern Sie Ihre Erfahrungen mit Singlebörsen      Zurück zur Hauptseite
Achtung: Dieses Forum ist geschlossen!
Hier geht's zum neuen Single-Forum "FlirtXpert"!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 35.098 mal aufgerufen
 Warnungen vor Abzockern
tina99 Offline

Sporadischer Beiträger

Beiträge: 42

12.11.2004 20:49
Ilove antworten

Hallo! Ich möchte eu

Yours_Recoil Offline

Sporadischer Beiträger

Beiträge: 14

07.03.2005 16:04
#2 RE:Ilove antworten

Ja? Was denn?


bäcktuseroots Offline



Beiträge: 2

10.03.2005 09:03
#3 RE:Ilove antworten

ja bitte? was möchtest Du uns über ilove.de berichten? bin mal gespannt...

Yours_Recoil Offline

Sporadischer Beiträger

Beiträge: 14

10.03.2005 20:05
#4 RE:Ilove antworten

Bin da drin, habe für eine Woche per SMS 4,99€ bezahlt.

Für Frauen:
Habe weibliche Profile gelesen, in denen die Damen darum baten, bitte nicht von Ausländern kontaktet zu werden. Das heißt wohl, daß da wieder ein bestimmtes Volk richtig "Abgeht".

Für Männer:
Kann noch nichts dazu sagen, viele Profile, auch einige "Professionelle" dabei... natürlich auch "glücklich vergebene", die keine Lust auf Männerkontakte haben, da sie ihren "Schatz schon gefunden" haben.
Werde die Woche mal abwarten...

Achja! Das wichtigste!
Kündigung des "Flirtpaketes" ist schon möglich, nur wen man es sofort macht, dann muß auch das Profil raus!
Kündigung am letzten Tag der 7 Tage bedeutet: eine weitere Woche ;)


habacht Offline

Sporadischer Beiträger

Beiträge: 23

09.04.2005 18:29
#5 RE:Ilove antworten

Ich würde diese Seite nicht unbedingt "anpacken". Lest genau in diesem Forum, dann
wisst ihr warum. Im übrigen solltet ihr generell auch was im Forum steht jeodch mit
einem gewissen Grad an Vorsicht gebrauchen.

Theo Offline



Beiträge: 5

20.04.2005 11:31
#6 RE:Ilove antworten

hallo! zum Thema i Love:

Habe heute bereits zum dritten mal mein iLove ABO gekündigt - bisher ohne Erfolg. Die erhaltenen SMS geben laut ilove selbst nicht an, ob man Jamba oder ilove gekündigt hat, es kann dort also angeblich nicht zugeordnet werden. Darauf hin habe ich heute nochmals telefonisch gekündigt und eben eine Bestätigung der kündigung erhalten. Obwohl ich das doch bereits vor 3 Monaten getan habe. man teilte mir weiters mit, dass 2,99 € monatlich doch ein (O-Ton) Schnäppchenpreis!!! sei und auch im Mai noch abgebucht werde, da das immer erst zum Ende des nächsten Monats sein könne. Kann doch nicht sein oder? Wenn es heisst die Kündigung wird zum Monatsende wirksam, dann bedeutet das doch Ende April. Und nicht Ende Mai.

Überlege mir, ob ich Anzeige erstatten soll, wegen Betrugs. Hat hierzu jemand bereits Erfahrungen oder Infos für mich???

Danke

Catharina

dbddhkp27 Offline

Super-Schreiber

Beiträge: 201

21.04.2005 04:25
#7 RE:Ilove antworten

Die Redaktion:
==============
@Theo/Catharina:

Sie verwechseln "ilove Singlebörse" mit "Jamba Klingeltöne".
Bei ilove müssen Sie als Frau nicht bezahlen, und wenn, dann
ginge es um 4,99€.

Die von Ihnen angegebenen "2,99€" sind ein typischer Preis
für ein Klingelton-Abo.

Daher haben Sie sich hier irgendwie verirrt.

lexander Offline

Sporadischer Beiträger

Beiträge: 15

06.05.2005 11:57
#8 RE:Ilove antworten

Ich kann nur den tip geben: Kündige einfach per Einschreiben mit Rückschein. Bei mir hat s geklappt. Die werden das
schon zuordnen können, ob Jamba oder I love. Viel Glück

Ilove.de »»
 Sprung  
Lesen Sie auch unseren Blog "Online-Dating-News"!
Tipps Partnersuche |  Fremdgehen via WWW |  Singlereise-Veranstalter |  Der One-Night-Stand
Test Seitensprung-Agenturen |  Test Partnervermittlung |  Test Kontaktanzeigen-Portale |  Test Sexpartner-Portale
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de